Krippe Teams « Montessori Zentrum München
  • Anmeldung/Infos
  • Spender
  • Jobs
  • Elternportal
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Kontakt
  • English
  • Krippen-Team

    Regenbogengruppe

    Claudia (Jahrgang 1969) stammt aus Brasilien und ist Gruppenleiterin. Bei uns ist sie seit 2009 – temperamentvoll, musikalisch, aber auch ruhig: „Bei uns werden die Kinder respektvoll als Kinder gesehen mit all ihren individuellen Bedürfnissen. Das ist es was mir an meiner Arbeit hier gefällt. Und natürlich, dass ich meine südamerikanische Herkunft im Spiel oder beim Tanzen einbringen kann.“

    Daniela (Jahrgang 1978) hat Erfahrung in der Arbeit mit Kindern aller Altersstufen. Damit bereichert sie seit 2011 gelassen und wunderbar fürsorglich die Krippengruppe: „Mir ist es sehr wichtig, durch meine eigene Sicherheit und Offenheit den Kindern ein gutes Lernumfeld zu bieten, in dem sie sich frei bewegen und sich ausprobieren können. Und es ist sehr spannend, jeden Tag aufs Neue von den Kindern und mit den Kindern zu lernen.“

    Iduna (Jahrgang 1969) ist Kunsttherapeutin und Kinderpflegerin und hat bereits drei erwachsene Kinder. Seit Januar 2018 ist sie im IMZ tätig und seit März 2019 in der Krippe. "Ich freue mich sehr hier arbeiten zu können und komme jeden Tag gerne! Es ist ein schönes Miteinander an einem anregenden Ort. Besondere Freude bereitet mir das Erleben in der Natur und dass ich meine Begeisterung an die Kinder weitergeben kann." 

    Donnerstagnachmittag ist Iduna frei kunsttherapeutisch unterwegs bei Kunst Mobil e.V. München, einem von Kunsttherapeutinnen und Künstlerinnen gegründeten Verein, den es seit 2016 gibt – nach dem Konzept der Kunst-Koffer.

     

     

     

     

     

    Sternengruppe

    Laura leitet die Gruppe der Kleinsten seit Herbst 2019. Sie ist der jüngste Neuzugang im IMZ.

    Andreea (Jahrgang 1986) bereichert uns seit 2011 mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrem Gespür für jedes einzelne Kind: „Die Arbeit ist wunderschön, erfüllend und spannend. Jeder Tag ist ein neues einzigartiges Abenteuer. Und jeden Tag darf ich neu von den Kindern lernen, was es heißt, vollständig im Jetzt zu leben.“

    Elisabeth (Jahrgang 1986) schätzt die Montessori- und Pichler-Pädagogik als sehr bereichernd für ihre Arbeit mit den Kindern. Seit Herbst 2017 unterstützt sie das Team der Sternengruppe: Es ist faszinierend zu sehen, wie die Kinder die Welt entdecken. Ich möchte sie dabei ein Stück auf ihrem Weg begleiten und sie bei ihrer Entwicklung unterstützen." Derzeit befindet sich Elisabeth in Elternzeit.

    Fiorella (Jahrgang 1992) ist seit 2016 im IMZ. Die Italienerin hat Pädagogik studiert und lebt seit 2015 in München. Besonders liebt sie das Singen mit den Kindern - gerne in ihrer Muttersprache Italienisch oder auch auf Spanisch. "Ich komme mit viel Freude jeden Tag hierher, denn jeder Tag ist ein neues und spannendes Abenteuer."

    Zurück zu Krippe

    Zurück zu Pädagogisches Team

    paed_krippe_klein 

     

    IMZ_Paed_pic_02


      1  Formen ...
      2 ... und Farben kennenlernen
      3  wer ist heute dran?

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA