Montessori Zentrum München
  • Anmeldung
  • Spender
  • Informationen
  • Jahresrückblick
  • Jobs
  • Elternportal
  • Impressum
  • Kontakt
  • English
  • Unser Haus für Groß und Klein

    Herzlich willkommen im Internationalen Montessori Zentrum München e.V. (IMZ). Wir sind eine Kindertagesstätte und ein eingetragener Verein, der 2004 gegründet wurde. Unsere Anfänge gehen auf eine kleine Elterninitiative aus dem Jahr 1988 zurück. Unser Haus wird gefördert durch die Landeshauptstadt München.

    Heute ist das IMZ ein Kinderhaus, das  aus einem Kindergarten und einer Kinderkrippe mit jeweils zwei Gruppen besteht: Je 19 Sonnen- und Mondkinder bzw. zehn Sternen- und Regenbogenkinder toben, lachen, spielen, kuscheln, lesen, malen experimentieren, matschen, patschen, lernen, streiten und feiern in unserem freistehenden Haus in München-Oberföhring. Umgeben von einem mit alten Bäumen bewachsenen großen Garten.

    Jedes Kind soll hier sein zweites Zuhause finden – einen festen Platz in seiner Gruppe und sehr viel Freiraum zur eigenen Entfaltung. Denn bei uns soll sich jedes Kind seinem eigenen Tempo entsprechend entwickeln können.

    Wir sind eine integrative Einrichtung: Kinder, die eine besondere Begleitung durch einen Fachdienst benötigen, finden hier einen Platz zur Entwicklung gemäß ihren Möglichkeiten, gefördert von ausgebildetem Fachpersonal. Das soziale Miteinander und die Auseinandersetzung der Kinder mit dem „Anders Sein“ ist bei uns selbstverständlich.

    Warum wir international sind
    In unserem Haus betreuen Pädagogen aus insgesamt fünf Nationen unsere Kinder mit unterschiedlichsten Nationalitäten. 

    IMZ_Krippe_pic

    Unsere Kinderkrippe besteht aus der Sternen- und Regenbogengruppe mit Platz für je zehn Zwergerl, davon einer für ein Integrationskind. In jeder Gruppe kümmert sich ein Team aus drei qualifizierten, aber vor allem liebevollen Pädagoginnen um unsere Kleinsten. Mehr

    Kindergarten

    Unser Kindergarten ist das Zuhause unserer Großen. Er besteht aus zwei Gruppen, der Mondgruppe und der Sonnengruppe mit jeweils 19 Kindern und drei Pädagoginnen. In jeder Gruppe sind drei Integrationsplätze vorgesehen.
    Mehr

    Die Pädagogik ist das Herz unserer Einrichtung: Um unsere fast 60 Kinder kümmern sich im Haus insgesamt 15 Pädagogen. Und weil die Pädagogik das Herzstück unseres Kinderhauses ist, soll auch diese bestmöglich betreut und organisiert werden. Dafür haben wir eine gruppenübergreifende pädagogische Leitung, die für die Teams, Personalfragen, neue pädagogische Ideen, übergeordnete Elternthemen und vieles mehr zuständig ist. Immer in Absprache mit dem Vorstand oder den zuständigen Fachbereichen.
    Mehr

    Wir sind eine Elterninitiative: Die Mitarbeit der Eltern ist Voraussetzung und Basis unserer Einrichtung. Die Pädagoginnen bilden mit ihrer Arbeit den Kern, der durch einen festen Ring Elternmitarbeit in unterschiedlichen Bereichen gestützt und geschützt wird – damit alle Energie und Fürsorge unseren Kindern zugute kommen kann.
    Mehr